September 17, 2020

Ich stelle vor: „ColorFabb“ – eine neue Kooperation wurde beschlossen

Ich darf euch vorstellen, das Unternehmen ColorFabb, welcher ab sofort mein Projekt unterstützt.

Die Firma ColorFabb in Belfeld, Niederlande.

Seit 2016 beziehe ich mein Filament hauptsächlich von ColorFabb und habe bisher nie Probleme gehabt. Ok, einmal pendelte mein Paket 2 Wochen durch Deutschland, aber dies lag eher an DHL. 😉

ColorFabb verkauft Rollen ab einer Größe von 2,2Kg und hauptsächlich PLA, PetG und flexibles Filament. ASA soll in den nächsten 2 Monaten das Sortiment ergänzen. Zusätzlich bietet ColorFabb auch eine 3D Drucker Reihe an, welche aber für die Industrie gedacht ist und auch Rollen nach Maß, z.B. Größe, Gewicht, Filamentfarbe, etc.

Viele kommt der Preis von derzeit 42,50 Euro für eine Rolle PLA Economy hoch vor. Bedenkt aber, das es sich hier um 2,2Kg handelt und die Versandkosten bereits inklusive sind. Ausserdem werden nach erfolgreicher Registrierung und Bestellung die Preise niedriger. Heute würde ich als langjähriger Kunde für 2,2Kg PLA Economy 36,78 Euro bezahlen. Für hochwertiges Filament finde ich dies nicht zu teuer.

Wer im ersten Blog meinen Iron Man Anzug gesehen hat, dieser wurde ausschließlich mit dem PLA gedruckt. Natürlich wird von vielen bemängelt PLA wäre zu weich und bei niedrigen Temperaturen verformt es sich schnell. Das mag schon sein, aber ich habe bisher nicht einmal Probleme gehabt und diesen Sommer war es teilweise heiß und diese Wohnung hat es im Sommer echt in sich.

Falls sich noch jemand für Cosplay interessiert, ColorFabb hat auch ein LW-PLA. Dieses ist sehr leicht und entsprechend auch für Rüstungsteile interessant. Hier ist der Link für die Infos:

Auf der anderen Seite bietet ColorFabb auch ein ToughPLA an, welches eine viel stärkere mechanische Eigenschaft haben soll, aber genauso leicht zu drucken wie PLA.

https://support.colorfabb.com/hc/en-150/articles/360003228097-Tough-PLA

Auch deren PetG gibt es in verschiedenen Varianten und für verschiedene Aufgaben, wo für jeden etwas bei ist.

Wie Ihr lest ist ColorFabb etwas anders aufgestellt als andere Filamenthersteller. Filamente wie ABS oder ASA gibt //noch// nicht. Aber dafür wird viel mit anderen bewährten Filamenten experimentiert und im Labor werden Eigenschaften erweitert, bzw verbessert und das bei gleichem Druckverhalten.

Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit und euch wünsche ich vielleicht auch mal ein fröhliches Drucken mit den Filamenten von ColorFabb!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.